In A Link Between Worlds lassen sich alle Gegenstände aus Ravios Laden aufrüsten. Dazu müsst ihr nur Mutter Maimai ihre Tierchen zurück bringen. Um die Suche zu starten, benötigt ihr die Bomben. Geht damit ans nordwestliche Ufer des Hylia-Sees zu einer versperrten Höhle mit einem Schild davor. Ignoriert die Warnung und öffnet den Höhleneingang mit einer Bombe, um zu Mutter Maimai zu gelangen. Nachdem ihr mit Mutter Maimai gesprochen habt, tauchen die verlorenen Maimai überall in der Umgebung auf. Oft haften die Maimais an Wänden, hierzu müsst ihr die Wand betreten und euch direkt hinter dem Maimai zurück verwandeln. Dadurch löst es sich von der Wand. Maimais findet ihr aber auch unter Büschen und Felsen, unter Wasser, in und auf Bäumen, unter Bodenplatten und auf Statuen.

Es empfiehlt sich, einen Gegenstand aufzurüsten, sobald ihr ihn für den nächsten Dungeon benötigt. Die Lampe und den Kescher könnt ihr nicht von Mutter Maimai aufrüsten lassen. Das geht nur im Ausdauerkampf.

  • Super-Bogen: verschießt drei Pfeile auf einmal
  • Super-Bumerang: schneller, weiter und drei Stück nacheinander
  • Super-Bomben: größere Bomben mit größerem Explosionsradius
  • Super-Hammer: doppelter Wirkungsradius und Schaden
  • Super-Enterhaken: schneller und macht Schaden bei Gegnern
  • Super-Tornadostab: größerer Tornado, der Gegnern auch Schaden zufügt
  • Super-Feuerstab: großer Flammentornado, der durch die Gegend wandert
  • Super-Eisstab: vier Eiskristalle im Quadrat
  • Super-Sandstab: Sandwände fallen nicht mehr ein

Bringt ihr alle 100 Maimais zurück, erhaltet zum Schluss die Große Wirbelattacke.

Exakt die Hälfte aller Maimais versteckt sich Hyrule und die andere Hälfte in Lorule. Auf der Karte könnt ihr euch anzeigen lassen, wie viele Maimais pro Region noch fehlen. Im Folgenden listen wir euch für jede dieser Regionen alle Stellen auf, wo ihr die Tierchen finden könnt, und welche Fähigkeiten oder Items ihr benötigt, um sie zu bergen.

Maimais in Hyrule (50)

Hyrule Zentrum (8) – Schloss Hyrule, Links Haus, Schmiede

  • Hinter Links Haus an der Wand. (Wandbild)
  • In einem Baum westlich neben der Anhöhe, auf der Links Haus steht, in der Nähe des StreetPass-Apfelbaums. (Pegasus-Stiefel)
  • In der Waldlichtung, wo Gri verschwunden war, in der Mitte oben auf einem Baum. (Pegasus-Stiefel)
  • In dem Wäldchen nördlich von der Schmiede in einem Baum. (Pegasus-Stiefel)
  • In dem Baum in der nordwestlichen Ecke der Burgmauer von Schloss Hyrule. (Pegasus-Stiefel)
  • Unter den Bodenplatten südwestlich des Burggrabens. (Tornadostab)
  • Unter den Bodenplatten links neben der Schmiede. (Tornadostab)
  • Unter einem großen Felsen auf der Anhöhe südlich von der Waldlichtung, wo Gri verschwunden war. Ihr müsst hier durch das Portal nach Lorule gehen und von dort aus durch das untere Portal wieder zurück, um auf die Anhöhe zu gelangen. (Titanenhandschuh)

Kakariko (5)

  • Unter einem von zwei Büschen im Nordosten des Dorfes.
  • Auf dem Gelände der Tempo-Rubinjagd, an einer Wand im Süden. (Wandbild)
  • Beim Hühnerhagel in einem Baum rechts neben dem Spielfeld. (Pegasus-Stiefel)
  • Ihr müsst vor Sahasrahlas Haus euch das Huhn schnappen und auf das Haus mit dem Felsen auf dem Dach fliegen. Unter dem Felsen ist das Maimai versteckt. (Krafthandschuh)
  • Beim Hühnerstall im Sand. (Sandstab)

Verlorene Wälder (8)

  • Ganz im Westen der Wälder, neben der großen Säule in den Büschen.
  • Südlich von Rossos Haus an der Felswand. (Wandbild)
  • Am Zelt des Wahrsagers. (Wandbild)
  • Östlich vom Zelt des Wahrsagers in dem kleinen Tümpel. (Zora-Flossen)
  • Auf einem Baum ziemlich im Zentrum der Verlorenen Wälder. Wenn ihr vom Wahrsager aus die Wälder betretet, steht ihr direkt davor. (Pegasus-Stiefel)
  • Im östlichen Teil der Wälder unter dem rechten von zwei kleinen Felsen, die den Weg zu ein paar Büschen versperren. (Krafthandschuh)
  • Von den Wäldern führen zwei Wege zurück nach Kakariko. Auf dem rechten gibt es ein Maimai unter einem kleinen Felsen. Um zu den Felsen zu gelangen, benötigt ihr entweder den Hammer oder den Titanenhandschuh. (Krafthandschuh, Hammer)
  • Über der Höhle, die auf den Todesberg führt, an der Wand. Ihr benötigt den Titanenhandschuh, um in der Höhle den Weg zu räumen. (Wandbild, Titanenhandschuh)

Todesberg (5)

  • Östlich des Wetterhahns „Todesberg“ kommt ihr über eine Brücke zu einem kleinen Felsen, unter welchen sich das Maimai versteckt. (Krafthandschuh)
  • Die unterste Höhle mit rollenden Felsen hat zwei Ausgänge. Dazu müsst vor dem ersten Ausgang noch weiter links an den vielen rollenden Felsen vorbei. Draußen angekommen hängt das Maimai oben an der Wand. (Wandbild)
  • Begebt euch auf den östlichen Gipfel des Todesberges, da wo ein Minidungeon für den Enterhaken wartet. Hier rechts an der Wand klebt ein Maimai. (Wandbild)
  • Östlich von Heras Turm findet ihr eine riesige Lavahöhle, wo ihr euch von Plattform zu Plattform fallen lassen müsst. Wenn ihr zu den zwei feuerspeienden Lynels kommt, nehmt die Plattform hinter der südlichen Wand. Am Ausgang findet ihr einen kleinen Felsen mit dem Maimai darunter. (Krafthandschuh)
  • Seid ihr zu Rossos Steinbruch gelangt, könnt ihr euch westlich davon mit dem Enterhaken über die Brücke ziehen oder im Süden über die Stegen balancieren. Ihr kommt zu einem großen Haufen Felsen. Das Maimai versteckt sich unter dem KLEINEN Felsen ganz oben. (Krafthandschuh)

Kirche, Friedhof, Zora-Fluss (7)

  • Südwestlich der Kirche an der Felswand. (Wandbild)
  • Normalerweise verstecken sich alle Maimais außen. Im Magieshop klebt aber die Ausnahme an der Wand. (Wandbild)
  • Östlich vom Magieshop, über der Grube an der Felswand. (Wandbild)
  • Nahe der großen Holzbrücke im Wasser. (Zora-Flossen)
  • Nordwestlich vom Magieshop ist im Wasser eine Treppe auf eine Anhöhe. Von da aus kommt ihr zu einem Maimai an der Wand. (Zora-Flossen, Wandbild)
  • Vor dem Eingang zum Reich der Zoras im Wasser. (Zora-Flossen)
  • Ihr müsst zunächst den Friedhof von Lorule betreten (über das Portal in der Kirche). Über dem Friedhof könnt ihr mit den Bomben ein zweites Portal freilegen. Am anderen Ende könnt ihr euch nun das Maimai an der Wand holen. (Wandbild, Bomben)

Ost-Palast (6)

  • In dem Felsgebiet im Westen sitzt ein Maimai oben auf einem der Felsen. Rempelt diesen einfach mit den Pegasus-Stiefeln an. (Pegasus-Stiefel)
  • Am Fluss, vor der Höhle mit der großen Fee, stehen mehrere Bäume. Rempelt den einzelnen Baum ganz rechts an. (Pegasus-Stiefel)
  • Im Palastgelände findet ihr ein paar gelbe Bäume, wenn ihr vom Eingang aus nach rechts läuft. Auf einem davon sitzt ein Maimai. (Pegasus-Stiefel)
  • Im Zentrum des Palastgeländes seht ihr einen Alkoven über zwei ArmosStatuen. Dort hängt ein Maimai an der Wand. Betretet die Wand an der Seite, um dorthin zu gelangen. (Wandbild)
  • Neben der Brücke im Wasser. Ihr müsst vom Hylia-See aus los schwimmen. (Zora-Flossen)
  • Im Südosten des Palastgeländes kommt ihr zu einem weiteren Bereich. Betretet ganz oben die Wand und lauft einmal links entlang, um die Anhöhe im Süden zu erklimmen. Auf dieser findet ihr einen großen Felsen mit einem Maimai darunter. (Titanenhandschuh)

Hylia-See (5)

  • Direkt neben dem Eingang zur Höhle von Mutter Maimai wartet euer erstes Exemplar an der Wand. (Wandbild)
  • Im Zentrum des Sees gibt es eine tiefe Stelle umringt von seichten Gewässern. Genau in diesem Tümpel wartet ein Maimai. (Zora-Flossen)
  • In der südöstlichen Ecke im Wasser. (Zora-Flossen)
  • Am Eingang zum Haus des Windes gibt es rechts oben eine vereinzelte Bodenplatte. Wirbelt diese mit dem Tornadostab hoch, um das Maimai zu entdecken. (Tornadostab)
  • Ganz im Nordosten betretet dort die Wand, wo der Betreiber des PegasusRennens steht, und wandert nach Süden zu dem großen Felsen. Darunter versteckt sich ein Maimai. (Titanenhandschuh)

Sumpfgebiet (3)

  • Südlich von Links Haus findet ihr neun Statuen im Sumpf, von denen die mittlere von Wasser umringt ist. Auf dieser sitzt ein Maimai, welches ihr mit dem Pegasus-Stiefeln herunter schüttelt. (Pegasus-Stiefel)
  • In dem Gelände könnt ihr den Eingang zu einer Art Tempel entdecken (in A Link to the Past gab es da eine Schleuse). Rechts daneben findet ihr ein versunkenes Maimai. (Zora-Flossen)
  • Im Südosten seht ihr im unteren Bereich zwei Statuen vor einer Wand. Legt in der Mitte eine Bombe, um eine Höhle freizulegen. In der Höhle findet ihr eine Wassergrube mit einem Maimai am Grund. (Bomben, Zora-Flossen)

Wüste (3)

  • Links über dem Doppelportal, im Sand versteckt. Grabt es mit dem Sandstab aus. (Sandstab)
  • Im Sand südlich des Wetterhahns am Eingang zum Wüstentempel könnt ihr diesen Maimai mit dem Sandstab ausgraben. (Sandstab)
  • Im Bereich östlich der Wüste unter dem unteren der zwei großen Felsen. (Titanenhandschuh)

Maimais in Lorule (50)

Lorule Hauptgebiet (15) Schmiede, Schloss Lorule, Leeres Haus, Dorf der Verbannten

  • An der westlichen Wand der Schmiede. Ihr müsst einmal um das Haus herum. (Wandbild)
  • Vor der Brücke, die zu Schloss Lorule führt, rechts an der Burgmauer. (Wandbild)
  • Hinter dem Leeren Haus an der Felswand. (Wandbild)
  • In einem Baum nordöstlich vom Leeren Haus, auf dem Weg zum Schloss. (Pegasus-Stiefel)
  • Im Baum am Eingang des Dorfes der Verbannten. (Pegasus-Stiefel)
  • An der Wand einer Hausruine im Südwesten des Dorfes der Verbannten. (Wandbild)
  • Südlich des Dorfes der Verbannten findet ihr die große Donnerblume. Ein Maimai versteckt sich hier im Gras.
  • Im Gelände der Tempo-Rubinjagd an der nördlichen Wand. (Wandbild)
  • Vor dem Oktoball-Spielfeld unter ein paar Schädeln.
  • Südlich vom Oktoball an der oberen Felswand. Geht durch das Portal und nehmt in Hyrule dann das untere Portal, um nach oben zu gelangen. (Wandbild)
  • Betretet südlich vom Leeren Haus das Areal des Sumpfpalastes. An der Felswand rechts seht ihr den Maimai an der Wand (in Hyrule gibt es dort eine Höhle mit Feen). (Wandbild)
  • Nördlich vom Sumpfpalast im Wasser. (Zora-Flossen)
  • Östlich vom Sumpfpalast auf den drei Statuen. Rempelt die mittlere Statue an, damit das Maimai herunterfällt. (Pegasus-Stiefel)
  • Westlich vom Leeren Haus in dem Raubschleim-Wäldchen unter einem großen Felsen. (Titanenhandschuh)
  • Nördlich der Schmiede, in der Nähe des Wahrsagers unter einem großen Felsen. (Titanenhandschuh)

Skelettwald (8)

  • Ganz im Westen bei der Säule mit dem Portal, unter dem Gras in der unteren Ecke.
  • Im Süden an der Wand des Hauses vor dem Abgrund. (Wandbild)
  • In dem Areal mit den zwei Zyklopen links unten an der Felswand. (Wandbild)
  • In der Grube im Südosten an der Wand. (Wandbild)
  • Im östlichen Areal steht eine Reihe von Bäumen, die ein V bilden. Zwischen den Bäumen unter den Büschen liegt ein Maimai.
  • In dem Baum vor dem Hühnerstall im Nordosten. (Pegasus-Stiefel)
  • Im Norden des Waldes, westlich von der Höhle mit dem Mysteriösen Mann unter einem Schädel.
  • Südwestlich vom Eingang zum Dungeon unter dem großen Felsen zwischen einem Zaun. (Titanenhandschuh)

Lorule Todesberg (6)

  • Im westlichen Todesberg findet ihr links neben dem Portal einen Balkon mit einem Schädel darauf. Unter dem Schädel wartet das Maimai.
  • Ganz im Südosten der Todesberge, oben an der Wand. Ihr müsst weiter oben die Wand betreten und um die Ecke laufen. (Wandbild)
  • In dem Labyrinth auf dem Weg zu den Eisruinen nehmt bei der großen Eis-Statue die Schwebeplattform im Süden. Am Ausgang findet ihr das Maimai unter einem Schädel.
  • Hinter dem Eingang zu den Eisruinen an der Wand. (Wandbild)
  • Westlich der Hängebrücke im Süden unter einem großen Felsen. (Titanenhandschuh)
  • Auf der Bergspitze westlich vom Ausdauerkampf aus unter einem großen Felsen. Ihr benötigt den Hammer, um den Gipfel betreten zu können. (Hammer, Titanenhandschuh)

Lorule Friedhof (3)

  • An der Felswand im nordwestlichen Friedhofsareal. (Wandbild)
  • Im Südosten in einem Baum. (Pegasus-Stiefel)
  • Unter dem großen Felsen links neben dem Eingang zur ehemaligen Kirche. (Titanenhandschuh)

Palast der Dunkelheit und Umgebung (10)

  • Ganz im Nordwesten, bei dem Portal, vor dem Wasserfall im Wasser. (Zora-Flossen)
  • Von dem Portal im Nordwesten folgt dem Fluss nach Osten und überwindet den Abgrund als Wandbild. Auf der anderen Seite wartet ein Maimai im Wasser. (Zora-Flossen)
  • Im See ganz im Nordosten, links unten im Wasser vor den Steinen. (Zora-Flossen)
  • Geht in Hyrule zur Grube östlich vom Magieshop und dort durch das Portal. Lauft nach rechts oben und betretet die Wand, um auf die Anhöhe über dem Portal zu kommen. Das Maimai versteckt sich hier im Gras.
  • Im westlichen Areal auf einem Felsen bei der Säule mit dem Portal. (Pegasus-Stiefel)
  • In dem Baum ganz in der südwestlichen Ecke. (Pegasus-Stiefel)
  • Vor der Feenquelle am Eingang zum Irrgarten stehen fünf Bäume. Das Maimai steckt im Baum ganz links. (Pegasus-Stiefel)
  • Direkt am Eingang vom Irrgarten an der Hecke. (Wandbild)
  • Im Irrgarten, östlich von der zweiten Zelle aus an der Hecke neben einer Treppe. (Wandbild)
  • Im südöstlichen Bereich oben an der südlichen Felswand. Ihr müsst im Norden die Wand betreten und von dort aus nach Süden wandern. (Wandbild)

Schildkrötensee (5)

  • Südlich des Händlers am See an der Felswand. (Wandbild)
  • Ganz im Südosten an der Felswand. (Wandbild)
  • Im nordöstlichen Ecke müsst ihr auf der Anhöhe oben rechts die Wand betreten und so lange nach links laufen, bis ihr zu einem Schädel kommt. Schaut unter den Schädel.
  • Rechts neben dem Eingang zum Schildkrötenfelsen, im Wasser umringt von Rubinen. (Zora-Flossen)
  • Im südwestlichen Ecke unter einem großen Felsen. (Titanenhandschuh)

Sumpf des Bösen (3)

  • An der Wand hinter dem Wetterhahn. (Wandbild)
  • Im südwestlichen Eck im Wasser, hinter den Hängebrücken. (Zora-Flossen)
  • Im östlichen Bereich unter dem unteren der zwei großen Felsen. (Titanenhandschuh)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Scroll to Top