Ravios Laden:

Im Folgenden habt ihr eine Liste von allen Gegenständen, die ihr in Ravios Laden bekommen
könnt:

  • Bogen
  • Bumerang
  • Bomben
  • Hammer
  • Enterhaken
  • Tornadostab
  • Feuerstab
  • Eisstab
  • Sandstab (erst nach Diebesversteck)

Der Leihpreis liegt meist bei 50 Rubinen und der Kaufpreis bei 800. Feuer- und Eisstab kosten 100 Rubine zum Ausleihen und 1200 zum Kaufen. Den Sandstab könnt ihr erst leihen und/oder kaufen, wenn ihr das Diebesversteck abgeschlossen habt.

Upgrades mit Maimai:

Alle Gegenstände aus Ravios Laden lassen sich bei Mutter Maimai aufrüsten, wenn ihr ihr 10 ihrer Kinder bringt. Hier seht ihr, was die Effekte machen:

  • Super-Bogen: verschießt drei Pfeile auf einmal
  • Super-Bumerang: schneller, weiter und drei Stück nacheinander
  • Super-Bomben: größere Bomben mit größerem Explosionsradius
  • Super-Hammer: doppelter Wirkungsradius und Schaden
  • Super-Enterhaken: schneller und macht Schaden bei Gegnern
  • Super-Tornadostab: größerer Tornado, der Gegnern auch Schaden zufügt
  • Super-Feuerstab: großer Flammentornado, der durch die Gegend wandert
  • Super-Eisstab: vier Eiskristalle im Quadrat
  • Super-Sandstab: Sandwände fallen nicht mehr ein

Weitere Items:

  • Mega-Laterne:
    Diese bekommt ihr beim Ausdauerkampf, wenn ihr den 300-Rubine-Kurs zum ersten Mal besteht. Macht acht Mal soviel Schaden bei Gegnern wie die normale Laterne.
  • Kescher:
    Damit könnt ihr Feen, Bienen, Goldene Bienen, Äpfel und Herzen fangen, um diese in eine Flasche zu sperren. Sobald ihr eine Flasche besitzt, geht zum Summsenmann in Kakariko. Er schenkt euch dann den Kescher.
  • Mega-Kescher:
    Dieses Upgrade könnt ihr bekommen, wenn ihr den 300-Rubine-Kurs beim Ausdauerkampf zum zweiten Mal besteht. Macht beim Schwingen acht Mal soviel Schaden bei Gegnern.
  • Hinweisbrille:
    Die Brille bekommt ihr beim Wahrsager nordöstlich von Kakariko. Damit könnt ihr Hilfsgeister sehen, die euch nützliche Tipps geben, falls ihr welche braucht.

Ausrüstung Upgrades

  • Master-Schwert Lv. 2:
    Gebt dem Schmied in Hyrule zwei Stück Master-Erz, um das Master-Schwert zu härten. Das Master-Erz bekommt ihr in verschiedenen Dungeons. (Siehe auch unser MasterErz-Guide.)

  • Master-Schwert Lv. 3:
    Gebt dem Schmied in Lorule zwei Stück Master-Erz, um das Master-Schwert zu perfektionieren. Das Master-Erz bekommt ihr in verschiedenen Dungeons. (Siehe auch unser Master-Erz-Guide.)

     

  • Hylia-Schild:
    Den Hylia-Schild findet ihr im Schildkrötenfelsen, im 1. Untergeschoss. In dem großen Raum müsst ihr alle Pyromagus besiegen, damit die große Truhe erscheint. Schützt euch vor Feuer-, Eis- und Strahlenattacken. Kann nicht von Raubschleimen verspeist werden.

  • Blaues Gewand:
    Das Blaue Gewand gibt es im Sumpfpalast. Im 1. Untergeschoss, wo ihr zum ersten Mal einen Wasserstandregler findet, müsst ihr das Wasser auf den tiefsten Pegel bringen. Jetzt könnt ihr in den kleinen Raum im Norden schwimmen und unter der Stachelwalze hindurch tauchen, um zu der großen Truhe zu gelangen. Ihr nehmt nur noch halb soviel Schaden.

     

  • Rotes Gewand:
    Dieses bekommt ihr aber erst im Schloss Lorule. Macht im 3. Obergeschoss die Fackeln bei der Truhe um Zentrum aus, um zwei geheime Stege zu entdecken, die zur großen Truhe mit dem Roten Gewand führen. Euer Schaden wird auf ein Viertel reduziert.

     

  • Krafthandschuh:
    Im Areal nordöstlich der Verlorenen Wälder findet ihr ein Haus umringt kleinen Felsen. Dort wohnt Rosso, der euch den Krafthandschuh schenkt. Damit könnt ihr kleine Felsen aus dem Weg räumen.

  • Titanenhandschuh:
    Den Titanenhandschuh bekommt ihr im Laufe des Wüstentempels und damit lassen sich große Felsen heben, tragen und werfen.

  • Pegasus-Stiefel:
    Die Stiefel bekommt ihr vom Dieb in Kakariko, nachdem dieser den Schmeichelstein gestohlen hat. Er wartet vor der Treppe bei Sahasrahlas Haus, läuft aber weg, sobald er euch sieht. Ihr könnt ihn aber überraschen, indem ihr euch über die Wand hinter ihm annähert. Taucht ihr direkt hinter ihm auf, redet er mit euch und überlässt euch die Pegasus-Stiefel. 
    Wenn ihr die L-Taste gedrückt haltet, läuft Link mit Wahnsinnstempo in die Richtung, die er schaut. Diese sind für das Spiel optional, ihr benötigt sie aber, um Maimais aus Bäumen zu schütteln oder um am Pegasus-Rennen teilzunehmen.

  • Zora-Flossen:
    Damit könnt ihr schwimmen und tauchen. Ihr bekommt sie von der Zora-Königin Oreen, wenn ihr den Schmeichelstein wieder zurück bringt, den ihr beim Fahrenden Händler für 200 Rubine erstehen müsst.

     

     

  • Bienenabzeichen:
    Bringt ihr dem Summsenmann in Kakariko eine Goldene Biene, belohnt er euch mit dem Bienenabzeichen. Damit sind euch alle Bienen stets freundlich gesinnt und greifen Monster an.

  • Ausdauer-Schriftrolle:
    Die Schriftrolle gibt es in den Eisruinen zu finden, und zwar in dem Raum mit den neun großen Eisblöcken im Zentrum des 3. Untergeschosses. Diese umschließen einen Kristallschalter, den ihr freischmelzen und aktivieren müsst. Mit der Plattform geht es dann in das darüber liegende Stockwerk, wo ihr an der Zunge der Statue zieht und euch nachher zu der großen Truhe fallen lasst. Euer Ausdauerleiste verlängert sich damit um ein gutes Stück. 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Scroll to Top