Skyward Sword Schätze

Die verschiedenen Schätze, die ihr überall im Spiel finden könnt, dienen euch als Materialien, um eure Gegenstände aufzurüsten. Manche Schätze werden ab und zu von Gegnern fallen gelassen. Andere findet ihr in der Umgebung und manche müsst ihr sogar ähnlich wie Insekten mit dem Netz einfangen.

Zu jedem Schatz gibt es mindestens eine Quelle, welche ihr unlimitiert nutzen könnt. Jeder Schatz lässt sich also prinzipiell unendlich oft im Spiel finden, man muss daher keine Angst haben, dass am Ende nicht genug übrig sein könnte, um alle Gegenstände beim Schmied Doruco im Basar im Wolkenhort zu erweitern. Man kann Schätze aber auch in Schatztruhen finden oder in Minispielen gewinnen.

Die Schatz-Medaille ist ein wertvolles Utensil, um möglichst viele Schätze zusammen. Die Wahrscheinlichkeit, dass Schätze auftauchen, wird durch diese Medaille erhöht. Ihr solltet sie also nach Möglichkeit immer bei euch tragen. Wollt ihr besonders viele Schätze finden, müsst ihr auch die Dämonen-Medaille bei euch tragen. Allerdings könnt ihr dann weder Flaschen noch Schilde benutzen.

Tipp: In der Höhle des Wolkenhorts gibt es nur nachts einen besonderen Mythenstein und » Heimlichen Handel « mit euch betreibt. Bei ihm könnt ihr seltenere Schätze kaufen. Alle Schätze lassen sich zudem nachts im Wohnviertel bei Kulkan verkaufen. Je seltener ein Schatz, desto wertvoller ist er. Die Preise sind hier nachfolgend alle gelistet.

Navigation

Welchen Schatz suchst du?

Bienenlarve
Vogelfeder
Wüstengras
Eidechsenschwanz
Eldin-Erz
Äonenblume
Bernsteinhalbmond
Finsterhalbmond
Glibber
Monsterklaue
Monsterhorn
Schmuckschädel
Schattenkristall
Blaue Vogelfeder
Goldener Schmuckschädel
Geschenk der Göttin

Bienenlarve

Quelle: Bienennester,
Tief im Wald
Wert: 20 Rubine

Verwendung:
Große Bombentasche (2x),
Flinkkäfer (2x)

Tief im Wald findet ihr einige Bienenkörbe, aus denen Schwärme von Deku-Bienen kommen und euch attackieren. Schützt euch vor den Bienen, indem ihr sie mit dem Netz einfangt. Das Nest könnt ihr zum Fall bringen, indem ihr gegen den Baum rollt, an welchem es hängt, oder mit einer Waffe wie der Schleuder drauf feuert. Schützt euch erneut gegen die attackierenden Bienen und sammelt nachher die Bienenlarven auf, welche auf dem Boden liegen.

Tipp: Wenn ihr wirklich viele Bienenlarven haben wollt, empfiehlt es sich, von der Aussichtsplattform aus das Gebiet » Tief im Wald « zu betreten. Gleich am Anfang hängt ein Bienenkorb im Baum, welchen ihr nutzen könnt. Verlasst das Gebiet anschließend wieder in Richtung Aussichtsplattform und kehrt wieder zurück, um den Prozess so oft zu wiederholen wie nötig.

Vogelfeder

Quelle: Vögel im Wald von Phirone,
Wert: 20 Rubine

Verwendung:
Hochheiliger Schild (2x),
Göttlicher Schild (3x)

Überall im Wald von Phirone könnt ihr auf Vögel treffen, welche sich auf den Boden setzen und weg fliegen, falls ihr euch ihnen zu schnell nähert. Ihr könnt sie genau wie Insekten mit dem Netz einfangen, um eine Feder zu erhalten. Solltet ihr einen blauen Vogel fangen, bekommt ihr allerdings eine der selteneren blauen Vogelfedern.

Wüstengras

Quelle: Wüste von Ranelle,
Wert: 20 Rubine

Verwendung:
Starker Holzschild (2x),
Meisterfänger-Netz (3x),
Starker Eisenschild (3x),
Eisenbogen (3x),
Heiliger Bogen (5x)

Wenn ihr euch in der Wüste Ranelle befindet, rollen oft an euch Büschel von Gras vorbei. Dies wird immer durch Sand, welcher durch die Luft geblasen wird, angekündigt. Achtet also darauf und schaut euch in diesen Momenten um. Die Grasbündel könnt ihr mit dem Netz einfangen.

Eidechsenschwanz

Quelle: Echsalfos,
Wert: 20 Rubine

Verwendung:
Mittlere Bombentasche (1x),
Große Bombentasche (3x),
Heiliger Bogen (3x)

Immer wenn ihr einen der Eidechsenkrieger besiegt, lassen diese ihre Stachelkeulen-förmigen Schwänze zurück.

Tipp: Am Anfangsbereich der Werft begegnet ihr immer zwei Echsalfossen. Geht einfach durch die Tür, wo ihr aus der Kammer mit dem Skorpion-Boss gekommen seid, und wieder zurück, um den Prozess zu wiederholen. Oasst auf, dass sie nicht runter in den Sand stürzen, wenn ihr sie besiegt. Haltet sie möglichst mittig oder auf die Treppe hin.

Eldin-erz

Quelle: Eldin-Vulkan,
Grablöcher, Minispiele,
Wert: 30 Rubine

Verwendung:
Harter Eisenschild (2x),
Starker Eisenschild (3x),
Eisenbogen (2x)

Am Anfang des Spiels könnt ihr das Erz aus den meisten Löchern mit den Grabhand- schuhen ausgraben. Später wird das Erz allerdings rar, ihr könnt es aber noch in der Höhle der Mogmas versuchen.

Äonenblume

Quelle: Wüste Ranelle, innerhalb
eines Zeitverschiebungsfeldes
Wert: 30 Rubine

Verwendung:
Meisterfänger-Netz (2x),
Flinkkäfer (2x),
Kraftkäfer (3x)

Diese Blumen könnt ihr meist im Bereich eines aktiven Zeitverschiebungsfeldes finden. Besonders häufig tauchen diese Blumen in der Ranelle-Mine auf.

Bernsteinhalbmond

Quelle: überall auf der
Oberfläche, in Dungeons
Wert: 30 Rubine

Verwendung:
Harter Holzschild (2x),
Starker Holzschild (3x),
Streuschleuder (2x),
Mittlere Deku-Tasche (4x),
Große Deku-Tasche (5x),
Kraftkäfer (4x),
Mittlerer Köcher (5x)

Diese orangefarbenen Objekte, die aussehen wie die Hälfte eines Taijis, könnt ihr meist frei in der Umgebung finden, aber auch in einigen Dungeons. Es gibt viele verschiedene Stellen, wo sie per Zufall auftauchen können. Merkt euch diese Stellen und haltet nach ihnen Ausschau.

Tipp: Im Haus des Kapitäns könnt ihr meist zwei bis fünf Bernsteinhalbmonde unter dem Sand finden. Wenn ihr das Haus durch die Tür verlässt und wieder betretet, sind die Halbmonde wieder da. Ideal, um möglichst viele davon in kurzer Zeit zu sammeln.

Finsterhalbmond

Quelle: Sairen, Minispiele,
Heimlicher Händler (100 Rubine)
Wert: 30 Rubine

Verwendung:
Streuschleuder (2x),
Hochheiliger Schild (1x),
Göttlicher Schild (4x),
Mittlerer Köcher (3x),
Großer Köcher (3x)

Die Finsterhalbmonde sind das dunkle Gegenstück zu den Bernsteinhalbmonden während der Sairen. Ihr könnt diese grundsätzlich nur während der Prüfungen finden und solltet deshalb diese entsprechend nutzen – sobald man alle 15 Tränen eingesammelt hat, kann man sich ohne Zeitdruck frei bewegen. Während dieser Zeit empfiehlt es sich, nach dem ein oder anderen Finsterhalbmond Ausschau zu halten.

Solltet ihr nicht genügend Finsterhalbmonde während der Prüfungen sammeln können, macht dies aber nichts, ihr könnt später alle Sairen in der Heldenschule jederzeit wiederholen und dann genügend sammeln. Auch könnt ihr die Finsterhalbmonde bei Minispielen gewinnen oder beim Heimlichen Handel für 100 Rubine erwerben.

Glibber

Quelle: Schleime, Dekuranhas, Tetranhas, Minighads
Wert: 30 Rubine

Verwendung:
Harter Holzschild (1x),
Streuschleuder (3x),
Große Bombentasche (4x)

Den Glibber hinterlassen ab und zu Schleim-
und Pflanzengegner, sowie die kleinen Skorpione.

Monsterklaue

Quelle: Flederbeißer,
Guays, Skullwandulas
Wert: 30 Rubine

Verwendung:
Harter Holzschild (1x),
Starker Holzschild (2x),
Mittlere Deku-Tasche (3x),
Große Deku-Tasche (3x),
Harter Eisenschild (2x),
Starker Eisenschild (3x),
Eisenbogen (3x)

Die Fledermaus-, Spinnen- und Krähen-Gegner lassen
diese ab und zu fallen, wenn ihr sie besiegt

Monsterhorn

Quelle: Bokblins, Minispiele,
Heimlicher Händler (100 Rubine)
Wert: 30 Rubine

Verwendung:
Göttlicher Schild (3x),
Mittlerer Köcher (3x),
Großer Köcher (2x)

Das Monsterhorn tragen einige Bokblins bei sich, um damit Verstärkung zu rufen oder einfach nur auf euch aufmerksam zu machen. Das Horn lassen sie nicht fallen, wenn sie besiegt werden, allerdings könnt ihr dieses ihnen jederzeit mit der Peitsche entwenden. Die Monsterhörner findet man auch regelmäßig in Schatztruhen und kann sie in einigen Minispielen gewinnen.

Tipp: Begebt euch zum Tempel des Erdlandes. Östlich vom Eingang ist ein kleines Bokblin-Lager, wo sich auch meist ein Bokblin mit einem Horn aufhält. Entwendet ihm dieses, betretet den Tempel und kehrt wieder zurück, um den Prozess zu wiederholen, falls ihr schnell mehrere Hörner sammeln wollt.

Schmuckschädel

Quelle: Bokblins
Wert: 30 Rubine

Verwendung:
Starker Holzschild (1x),
Mittlere Deku-Tasche (3x),
Harter Eisenschild (2x),
Mittlere Bombentasche (3x),
Hochheiliger Schild (3x)

Diese kleinen Schädel werden ab und zu
von Bokblins hinterlassen, wenn ihr sie besiegt.

Tipp: Begebt euch zum Tempel des Erdlandes. Östlich vom Eingang ist ein kleines Bokblin-Lager, wo sich meist mehrere Bokblins aufhalten. Besiegt diese, betretet den Tempel und kehrt wieder zurück, um den Prozess zu wiederholen, falls ihr schnell mehrere Schädel sammeln wollt.

Schattenkristall

Quelle: Zombie-Bokblins,
Finsterflatterer, Minispiele,
Heimlicher Händler (100 Rubine)
Wert: 30 Rubine

Verwendung:
Meisterfänger-Netz (1x),
Eisenbogen (1x),
Heiliger Bogen (2x)

Der Schattenkristall wird ab und zu von den Zombie-Bokblins, denen ihr erstmals im Höhlenheiligtum begegnet, fallen gelassen, wenn ihr sie besiegt. Die Fledermäuse, welche Flüche verhängen können, lassen ebenfalls Schattenkristalle fallen.

Tipp: Um möglichst früh im Spiel bereits Schattenkristalle zu erhalten, begebt euch
zur Bambusinsel. Macht beim Superschnellen Bambusfäller mit und ihr könnt bereits für mittelmäßige Leistungen so einen Kristall erhalten.

Blaue Vogelfeder

Quelle: Blaue Vögel im Wald von
Phirone, Heimlicher Händler (200 Rubine) Wert: 100 Rubine

Verwendung:
Große Deku-Tasche (1x),
Starker Eisenschild (1x),
Mittlere Bombentasche (1x),
Kraftkäfer (1x),
Göttlicher Schild (1x)

Unter den Vögeln, denen ihr im Wald von Phirone begegnet, taucht auch gerne mal ein blaues Exemplar auf. Für eine blaue Feder, fangt diesen vorsichtig mit dem Netz ein.

Goldener Schmuckschädel

Quelle: Bokblins, Minispiele,
Heimlicher Händler (200 Rubine)
Wert: 100 Rubine

Verwendung:
Große Deku-Tasche (1x),
Große Bombentasche (1x),
Flinkkäfer (1x),
Großer Köcher (1x)

Selten kommt es mal vor, dass ein Bokblin anstatt
eines normalen Schmuckschädels einen goldenen fallen lässt.

Geschenk der Göttin

Quelle: selten anstelle von Bernstein- oder Finsterhalbmonden, Minispiele, Heimlicher Händler (200 Rubine)
Wert: 100 Rubine

Verwendung:
Kraftkäfer (1x),
Heiliger Bogen (1x),
Großer Köcher (1x)

Wenn ihr großes Glück habt, taucht da, wo ihr normalerweise einen Bernsteinhalbmond (oder einen Finsterhalbmond währen der Sairen) finden würdet, eines dieser Kristalle auf. In einigen Minispielen könnt ihr diese aber auch als Preis für besondere Leistungen gewinnen. So könnt ihr zum Beispiel beim Superschnellen Bambusfäller bereits früh im Spiel eines der Geschenke gewinnen.

Tipp: Im Haus des Kapitäns lassen sich unter dem Sand viele Bernsteinhalbmonde finden, unter denen auch jederzeit ein Geschenk der Göttin auftauchen kann. Wenn ihr eurem Glück ein wenig auf die Sprünge helfen wollt, verlasst das Haus und betretet es wieder solange, bis ihr ein Geschenk der Göttin findet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Scroll to Top