Schwert, Schild und Wurmschlüssel

Nachdem Marin Dir einiges über die Insel gesagt hat, musst Du ihren Vater Tarin anreden. Er gibt Dir daraufhin Deinen Schild zurück. Im Anschluss kannst Du das Mövendorf ein bisschen erkunden.

Am Strand unten, dort wo ich Dich gefunden habe, wimmelt es von Monstern.

Von Marins und Tarins Zuhause aus führt der Weg folgendermaßen zum Schwert:

Zuerst nach links an Madame MiouMious Haus vorbei, nochmals nach links, unten, unten, unten, unten, rechts, Seeigel wegschieben und untere Abzweigung rechts nehmen, erneut Seeigel wegschieben und nach unten. Dort kannst Du das Schwert aufheben und in den Zauberwald gehen.
Um die Insel wieder verlassen zu können, musst Du acht Musikinstrumente sammeln, mit deren Hilfe Du den Windfisch wecken kannst. Das erste Musikinstrument befindet sich im Wurmpalast. Den Schlüssel dafür findest Du im Zauberwald.
Lauft einfach von der Bücherei aus nach oben, bis der Uhu Dich anredet. Geh dann noch mal nach oben und nach rechts. Wenn Du noch mal nach rechts läufst, bist Du vor einer Höhle. Betritt sie! In der Höhle findest Du eine Truhe mit Rubinen. Lauf dann weiter bis Du zu Steinen kommst. Wie sie zu verschieben sind, ist leicht herauszufinden. Verlasst unten aus dem 2. Eingang die Höhle, um den Pilz zu pflücken.
Geh anschließend zurück zum 1. Höhleneingang. Von dort musst Du zweimal nach oben laufen und dann zweimal nach rechts. Lauf vom Herzteil aus nach unten und nochmal nach unten und dann nach rechts. Betritt das Hexenhäuschen und leg den Pilz auf A oder B. Zeig der Hexe Asa den Pilz und sie bereitet das Zauberpulver zu. Nachdem Du es erhalten hast, lauf dorthin im Zauberwald zurück, wo eine Truhe hinter einem Stein steht. Lauf nach oben und nochmal nach oben. Dort tanzt ein Waschbär herum. Streu das Zauberpulver über ihn… Der Waschbär ist in Wirklichkeit Tarin! Jetzt kannst Du nach oben laufen, den Wurmschlüssel holen und Dir Uhus Worte anhören.

Weitere Lösungen zu Link's Awakening DX

Teile den Beitrag

Share on facebook
Share on linkedin
Share on twitter
Share on email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Scroll to Top