Mehr Bomben, Pfeile und Zauberpulver

In Zelda: Link’s Awakening hast du die Möglichkeit, an drei verschiedenen Stellen im Spiel die Tragefähigkeit deiner Gegenstände (Zauberpulver, Pfeil & Bogen und Bomben) zu erhöhen. Doch zum einen sind diese geheimen Orte sind gut versteckt und zum anderen benötigst du das Zauberpulver. Wir zeigen dir, wo sich diese drei Stellen befinden.

Zauberwald

Sobald du das Kraftarmband hast, gehe in den Zauberwald zum Eingang der Höhle, die du damals durchqueren musstest, um die Schlummermorchel zu finden. Gehe einen Abschnitt höher und erledige die beiden Moblins. Auffällig ist hier ein Stein, der sich oben rechts in der Ecke befindet. Hebe ihn hoch, denn darunter ist eine geheime Treppe. Streue Zauberpulver auf den kleinen Altar und es erscheint ein kleiner Teufel. Du kannst dir aussuchen, ob du die Tragkraft deines Zauberpulvers, deiner Bomben oder Pfeile erhöhen möchtest, indem du die Fragen gezielt verneinst und bejahst.

Zwergbucht

Gehst du vom Geisterhaus immer weiter nach Osten, am Telefonhäuschen vorbei, erreichst du am Ende eine Stelle, wo sich ein paar Löcher und dahinter ein paar Büsche befinden. Springe rüber und mähe im Sprung die Büsche nieder (alternativ nutze den Bumerang, um die Büsche zu mähen). Schwimme durch den unterirdischen Tunnel, welcher in ein kleines Wäldchen weiter im Westen führt, wo du eine weitere Höhle findest. Streue hier Zauberpulver auf den kleinen Altar und es erscheint wieder der kleine Teufel. Wieder kannst du dir aussuchen, ob du die Tragkraft deines Zauberpulvers, deiner Bomben oder Pfeile erhöhen möchtest.

Tal Tal Gebirge

Auf dem Weg zum Reptilfelsen findest du auf der Spitze des Berges, von dem viele Felsen runterollen, eine Truhe mit 50 Rubinen. Unterhalb der Truhe steht ein Stein, den du mühelos weg hebst. Ein Geheimgang erscheint: Hier findest du wieder einen kleinen Altar. Streue Zauberpulver darüber und ein kleines Teufelchen erscheint. Lass deinen letzten Gegenstand aufwerten, dann verlass die Höhle wieder.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Scroll to Top