Moldoras sind eine der Boss-Gegner-Arten in Breath of the Wild und Hyrule Warriors: Zeit der Verheerung. Es handelt sich um riesige, stromlinienförmige Wesen, die sowohl Flossen als auch vier kurze Beine haben. Auf der Stirn haben sie ein Blasloch. Sie leben ausschließlich am Rand der Gerudo-Wüste im Sand und gehören sowohl zu den größten als auch zu den seltensten Boss-Gegnern. In der ganzen Wüste leben nur vier von ihnen und seltener als sie ist nur die Unterart der Königsmoldora, von der es nur ein einziges Exemplar gibt, dem Link erst begegnen kann, wenn er unter Anderem alle vier Titanen befreit hat.

Fundorte

  • Exil der Drachen Nord, westlich von Gerudo-Stadt bei einigen Felsen
  • Süd-Oase
  • Torma-Dünen, direkt beim To-Kayuu-Schrein
  • Wüstenburg-Ruinen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Scroll to Top