Präludien

Präludien ist die Heimat von Link in The Legend of Zelda: The Wind Waker. Auf dieser Insel lebt Link mit seiner Großmutter und Schwester Aril in einem Dorf. Du kannst in dem Ort etliche Nebenaufgaben erledigen, welche wir auf dieser Seite zusammengefasst haben.

  • Links vom Eingang der Hütte der Großmutter ist ein kleiner Durchgang in den man hineinkriechen kann. Dort ist ein kleiner Raum mit einer Truhe, die 100 Rubine enthält.
  • Auf der Insel leben drei kleine Schweinchen, die man einfangen kann. Bringt man sie in das Gehege nahe des höchstgelegensten Hauses bekommt man von der Frau, die dort steht, jeweils 20 Rubine. Insgesamt also 60 Rubine.
  • Betritt man das einzige Haus auf der Ostinsel kann man unter dem Bett hindurch kriechen. Dies führt zu einen kleinen extra Raum mit einer Truhe, die 20 Rubine enthält. Hat man Präludien das erste Mal verlassen, ist diese Aufgabe nur noch nachts lösbar.
  • Wenn man die Bomben erhalten hat, kann man die Feenquellenruine aufsuchen, die sich im Wald befindet. Die Hängebrücke ist inzwischen jedoch zerstört worden. Man muss also mit dem Deku-Blatt hinüber segeln. Dazu klettert man auf den höchsten Punkt der Ostinsel und ändert gegebenenfalls vorher noch den Wind. Im Wald lauert jetzt eine Mothula, die besiegt werden will. Der große Fels muss mit einer Bombe zerstört werden und man kann die Feenquelle betreten. Von der Großen Fee erhält man eine größere Geldbörse. Links Geldbeutel wird auf 1.000 bzw., wenn die Fee im Nördlichen Feen-Cordial bereits besucht wurde, auf 5.000 Rubine vergrößert. Von nun an kann man hier Feen finden.
  • Links Großmutter fühlt sich nach Arils Entführung und Links Abreise sehr allein. Mit einer Fee, die man in einer Flasche dabei hat, kann man die Großmutter aufmuntern. Als Dank bekommt man von jetzt an bei ihr Omas Suppe.
  • In der Höhle (siehe Verwunschener Irrgarten), in der man die Triforce-Karte findet, kann man noch weitere 20 Etagen freilegen. Dazu benötigt man den Spiegelschild, den man im Terra-Tempel erhält. Stellt man sich in einen Lichtstrahl und reflektiert das Licht auf die großen Elefantenstatur wird ein weiters Loch geöffnet. Jeweils zehn Etagen sind an die letzten beiden Tempel angelehnt.
  • Wenn man den Schwertmeister Vadder Orca aufsucht, kann man ihn herausfordern. Man darf nicht mehr als drei Gegentreffer einstecken. Beim ersten Mal verlangt Vadder Orca 100 Treffer, dafür bekommt man 50 Rubine. Dann verlangt er 300 Treffer für die man 100 Rubine bekommt. Beim dritten Versuch will er 500 Treffer sehen, für die man dann ein Herzteil bekommt. Im finalen Versuch bekommt man für 999 Treffer 200 Rubine.
  • Wenn man die Kraftarmbänder besitzt, kann man das einzig verbliebene Schwein tragen. Bringt man es so zu den schwarzen Erdflecken auf der Ostinsel und wirft ihm dort Universalfutter hin, beginnt es zu graben. Mit etwas Glück gräbt es ein Herzteil aus.
  • Hat man zehn Ritterwappen gesammelt und bringt sie zu Vadder Orca, bringt er einem die Riesen-Wirbelattacke bei.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Scroll to Top