Ocarina of Time Epona

Auf dieser Seite erklären wir dir, welche Bedingungen du erfüllen musst, um am Ende Epona als Reitpferd zu bekommen. Dabei ist es notwendig, dass du zunächst als junger Link das Lied von Epona erlernst und anschließend als Erwachsener zwei Pferderennen gewinnst.

Um Ganondorf zu besiegen ist Epona nicht zwingend notwendig, jedoch brauchst du es um das Spiel mit 100% zu erledigen. Mit Epona kannst du eine vierte Flasche bekommen, die Tauschgeschäfte für das Biggoron-Schwert erledigen und einen größeren Köcher gewinnen.

Das Lied von Epona benötigst du ebenfalls um beim Chor der Frösche am Zora-Fluss ein Herzteil zu erhalten.

Außerdem kannst du auf dem Rücken des Pferdes weite Strecken schneller überwinden.

Eponas Lied

Starte als Kind vor der Stadt Hyrule in der Hylianischen Steppe. Gehe von dort vorne rechts auf das große schattige Gebäude in der Ferne zu. Ein Weg führt dich ein Stück in diese Richtung, dann kannst du schon das große Tor der Lon Lon Farm erkennen. Betrete die Ranch, indem du durchs Tor gehst.

Dort angekommen, laufe den Weg entlang und gehe links in die erste Tür. Dort triffst du den Mann wieder, der vor dem hylianischen Schloss die Milch verkaufte. Spiele mit ihm das Hühnerspiel, um eine neue Flasche mit Milch zu erhalten.

Gehe wieder aus der Tür hinaus. Draußen, gehe den Weg weiter fort durch ein weiteres Tor, welches dich zur Pferdekoppel bringt. Du kannst schon in der Ferne die singende Stimme des Mädchens hören. Sie steht innerhalb der Pferdekoppel, die du rechts vorne betreten kannst. Laufe zu ihr und sprich sie an. Nehme dann die Ocarina heraus und erfass sie im Steuerkreuz, damit Malon von sich aus dir Eponas Lied beibringt.

In der Zukunft, begebe dich mit 60 Rubinen zur Lon Lon Farm. Schon wenn du sie betrittst, wird dir auffallen, dass irgendwas auf der Farm nicht in Ordnung ist. Gehe zur Pferdekoppel und du wirst herausfinden, dass ein überdrehter Basil nun Herr der Ranch ist und den alten Besitzer davongejagt hat, während dessen Tochter anteilnahmslos noch in den Ställen arbeitet. Die Pferdekoppel ist hingegen verschlossen.

Sprich Basil an, der unmittelbar vor dem Eingang der Koppel steht und entscheide dich für 10 Rubine ein wenig auf seinen Pferden zu reiten. Sobald du in der Koppel bist, spiele Eponas Lied und lass Epona zu dir kommen.

Steige auf sie (an sie stellen + A-Knopf) und springe in der Koppel über die zwei aufgebauten Hindernisse. Wenn du richtig springst, erhältst du jeweils 5 Rubine. Du kannst also quasi deine 10 bezahlten Rubine zurückerwirtschaften. Sprich danach wenn du kannst Basil von Epona aus noch einmal an und lass die Zeit von einer Minute verstreichen.

Wieder draußen vor der Koppel, entscheide dich ein zweites Mal für 10 Rubine zu reiten. Wieder innerhalb der Koppel, spiele erneut Eponas Lied und steige auf Epona. Nun sprich Basil an und er wird dich zu einem kleinen Wettrennen herausfordern. Einsatz sind 50 Rubine. Du musst dabei einmal um die Koppel reiten.

Tipp: Versuche nicht zu weit außen vom Koppelzaun zu reiten, da du sonst mehr Weg zum Reiten hast. Es ist normal wenn Basil am Anfang die ersten Meter vorne ist, aber er wird bald den Fehler machen und zu weit außen reiten. Versuche ihn dann zu überholen. Du kannst mit A auf Kosten einer Möhre von Eponas Ausdauertafel Beschleunigen. Lasse immer 2 Möhren auf deiner Tafel übrig und verausgabe dich nicht ganz, da ansonsten Epona sehr langsam wird und Basil dich überholen wird.

Natürlich regenerieren sich die » Möhren « wenige Sekunden später, sodass du in Abständen in Ruhe beschleunigen kannst, ohne das Basil dich einholen kann. Gewinnst du den Wettbewerb, kann Basil seine Niederlage nicht eingestehen und ist auch nicht bereit dir die 50 Rubine zu geben. Er will dagegen eine Revanche.

Revanche

Er setzt dabei auf Epona, sollte er verlieren. Auch dieses Mal gilt einmal um die Koppel zu reiten. Allerdings ist Basil nun viel besser und es ist nicht einfach ihn beim folgenden Rennen zu schlagen. Verlierst du dabei, werden dir die 50 Rubine noch abgezogen.

Tipp: Auch hier wird Basil die ersten Meter vorne liegen. Versuche weitgehend innen zu reiten, sobald du Basil überholst. Gerade am Anfang wird’s wichtig den Kerl zu überholen, da er dich sonst immer abdrängen wird. Solltest du auch dabei dich ganz verausgaben, aber vorne liegen, versuche den Kerl mit deinem Pferd gezielt abzudrängen, bis Epona sich erholt hat. Ziele dann voraus und lasse 2 Möhren über, um jene kurz vorm Ziel einzusetzen.

Hast du das zweite Rennen mühsam gewonnen, wird Basil es nicht glauben. Er überlässt dir Epona – aber da Basil ein Betrüger ist, darfst du die Farm nicht verlassen.

Bleibe auf Epona. Du hast nun die Wahl: Es gibt zwei verschiedene Fluchtwege; einer führt direkt über Basils Tor, der andere über den Holzzaun. Wir haben uns in der Lösung für letzteren Weg entschieden: Trabe langsam nach hinten zum grossen Holzzaun. Wenn du nah genug dran bist, kannst du mit Epona in einem grossen Sprung darüber springen.

Nun bist du und Epona in Freiheit. Ab jetzt kannst du dein neues Pferd jederzeit mit Eponas Lied zu dir rufen. Über grosse Strecken ist sie eine unglaubliche Hilfe.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Scroll to Top