Navigation

In diesem Abschnitt

0
Herzteile

Zauberpulver

Wer durch den verlorenen Wald in der Lichtwelt gerannt ist, hat vielleicht schon einen seltsamen Pilz eingesackt. Er befindet sich nicht unweit im Norden des Diebesverstecks und ist kaum zu verfehlen.

Bringe diesen Pilz zur Hexe des Magieshops in der Lichtwelt, [Flöte Punkt 2] wähle es aus und gebe das Item der Hexe. Dann gehe zuerst in einen anderen benachbarten Screen, dann komme zurück und gehe in den Laden hinein, damit ihre Assistentin dir das Zauberpulver schenkt.

Weitere Herzteile

Erinnerst du dich an die beiden Holzfäller, die munter im Nordwesten vor den verlorenen Wäldern munter an einem Baum sägten?

Ist Agahnim aus dem Burgturm Hyrules vertrieben, werden sie ihre Arbeit an dem Baum eingestellt haben. Remple den Baum einfach mal an und du wirst auf eine Höhle stoßen, in der man sich ruhig mal hinab fallen lässt. Neben ein paar kleinen Feen stößt du auch hier wieder auf ein verstecktes Herzteil.

In der Schattenwelt gibt es auch einen Friedhof. Und nördlich vom Friedhof aus, gibt es eine Leiter, die du mal hochklettern solltest. Mach Gebrauch von deinem Spiegel und kehre so auf dem Vorsprung in die Lichtwelt zurück.

Dort entdeckst du eine Höhle, die du mal nach einem Herzteil durchsuchst.

Skelettwald

Der dritte Palast befindet sich im Skelettwald. Es ist in diesem Sinne kein richtiger Palast, da er nicht zusammenhängend ist. Der Palast hat zahlreiche Ein- und Ausgänge, in denen man sich ziemlich verlaufen kann.

Betritt den Skellettwald vom Eingang neben dem Wahrsagerhaus aus und lauf geradeaus in den Wald hinein. Lass die erste Abzweigung nach links aus und lauf weiter nach oben. Folge dem Weg nach links und lauf unten an dem Loch im Boden vorbei. Ein Stückchen weiter oben befinden sich neun Büsche, die im Quadrat wachsen. Unter dem Busch in der Mitte ist ein geheimer Eingang zu einem der Palastteile versteckt. Lass Dich den Abgrund hinunterfallen. Unten angekommen, lauf geradeaus nach unten. Dabei musst Du mehrere Male über Sternsschalter laufen, welche die Löcher im Boden verschieben. Im unteren Teil des Raumes steht eine Truhe, in der sich die Karte befindet. Öffne die Truhe und verlasse den Raum durch die Tür links unten. Verlasse im nächsten Raum den ganzen Palastteil durch den Ausgang unten.

Lauf außerhalb des Palastes ein kurzes Stück nach unten und Du entdeckst links ein Loch im Boden. Lass Dich hinunterfallen, lauf unten angekommen nach Süden und hol Dir den Kompass aus der Truhe. Verlasse den Raum durch die Tür oben. Hol Dir in diesem Raum den kleinen Schlüssel unter einem der Totenköpfe und öffne mit ihm die Tür rechts. Verlasse diesen Palastteil durch den Ausgang unten.

Lauf im Wald nach links oben und geh unter den Knochenbrücken hindurch. Du landest in einer Sackgasse, in der Du einen weiteren Eingang zum Palast findest. Betritt ihn und achte auf die Hand, die des Öfteren versucht, Dich zu packen. Besiege zuerst einmal alle Gegner in diesem Raum und leg den Schalter unter dem Totenkopf frei. Schieb bzw. zieh eine der beiden Statuen auf den Schalter, so dass die Tür oben offen bleibt. Im nächsten Raum findest Du eine Truhe, in welcher sich der große Schlüssel versteckt. Sammle ihn ein und verlasse diesen Teil des Palastes wieder.

Lauf wieder unter den Knochenbrücken hindurch und betritt den Palast durch den Eingang, der sich unter dem mittleren Busch befindet. Spreng unten angekommen den Riss links in der Wand. Achte jedoch darauf, dass Du den Sternschalter noch einmal betrittst. Lauf durch die nun gesprengte Wand und zieh an dem Hebel, damit die Wand weggesprengt wird. Lauf nach unten und öffne die große Truhe, in der sich der Feuerstab versteckt. Schwing Dich mit Hilfe des Enterhakens über einen der Abgründe links und rechts von der großen Truhe und verlasse diesen Palastteil.

Lauf im Wald ein drittes Mal unter den Knochenbrücken hindurch und betritt dort den Eingang zu einem der Palastteile. Lauf im Innern durch die linke Tür, durchlauf den nächsten Raum und verlasse diesen ebenfalls durch die linke Tür und hol Dir im nächsten Raum einen kleinen Schlüssel unter dem Totenkopf links oben. Verlasse nun diesen Palastteil. Lauf im Wald unter der Knochenbrücke links hindurch und Du stehst vor dem Hauptteil des Palastes. Brenne den Eingang mit Hilfe des Feuerstabs auf und betritt ihn.

Lauf im ersten Raum direkt geradeaus und öffne die Tür oben mithilfe des kleinen Schlüssels. Im nächsten Raum musst Du immer die nächsten Sternschalter betreten, damit Du zur Tür gelangst. Pass aber auf die Hand auf, welche Dich immer wieder zu erwischen versucht. Erledige im nächsten Raum alle Mumien. Am besten brennst Du sie mit dem Feuerstab nieder, da sind sie sofort erledigt. Räum alle Krüge vor den Fackeln aus dem Weg und zünde sie so schnell wie möglich alle Fackeln an, damit sich die Tür öffnet. Ist sie offen, betritt schnell den nächsten Raum. Weiche im nächsten Raum dem Verwandler aus, der Dich für kurze Zeit wieder zurück in ein Häschen verwandelt. Besiege alle Gegner und schlag mit dem Schwert an der Nordwand den Durchgang zum nächsten Raum frei. Erledige hier alle Gegner und sammle den daraufhin erscheinenden kleinen Schlüssel ein, mit dem Du dann die Tür rechts öffnest. Lass Dich im nächsten Raum das Loch hinunterfallen und Du stehst direkt vor dem Endboss.

Mothula

Am besten und schnellsten kannst Du sie besiegen, wenn Du sie mit dem Feuerstab angreifst. Weich dabei den Stacheln aus, die sich im ganzen Raum hin- und herbewegen. Benutz bei Bedarf einen grünen Magietrank, wenn sich Deine magische Energie dem Ende zuneigt.

Ist sie bezwungen, hast Du bereits das dritte Mädchen aus den Klauen Ganons befreit.

Folge unserer Lösung weiter

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Scroll to Top