In diesem Abschnitt

0
Herzteil

Bevor Du Dich in die Wüste begibst, musst Du unbedingt noch einen Gegenstand besorgen, das Buch Mudora. Ohne das Buch kannst Du den Wüstenpalast nicht betreten. Du findest es in der Dorfbücherei im Süden von Kakariko. Remple das Regal an, auf welchem es liegt und sammle es ein.

Jetzt bleibt kurze Zeit für Kleinigkeiten, die aber nicht zwingend zu diesem Zeitpunkt gemacht werden müssen. Du wirst im späteren Verlauf des Spiels den Eisstab benötigen. Um den Eisstab zu finden, begib dich zunächst zu deinem Haus. Von dort besuchen wir den Hyliasee: Du benötigst für diese kleine Suche ein paar Bomben und die Pegasusstiefel. Folge dem Weg:

Von deinem Haus aus laufe direkt nach rechts in den nächsten Screen. Gehe hier nach Süden in den unteren, nächsten Abschnitt. Ändere deinen Kurs nicht und bleib auch hier auf deinem Weg nach Süden.

Im folgenden Bildabschnitt läufst du weiter nach Süden, springst auf die gelbe Wiesenfläche und hältst dich rechts. Eile stets weiter nach Rechts zum nächsten Abschnitt. Folge dem Wegverlauf wieder nach Rechts und anschließend nach Norden.

Im folgenden Screen bewegst dich nach oben, bis du eine saftige grüne Fläche erkennst. Hier findest du auf der Felsseite oben eine Höhle (die wir jetzt erst mal auslassen). Uns interessiert eine rissige Felsstelle direkt links in der Ecke. Platziere dort eine Bombe und betrete die freigelegte Höhle. Dort findest du bequem den Eisstab in einer kleinen Truhe.

Betritt nun die Wüste, welche sich im Südwesten von Hyrule befindet. In der linken, oberen Ecke der Wüste findest Du den Eingang zum Wüstenpalast. Steige die Stufen hinauf und lies die Inschrift der Steintafel mithilfe des Buches Mudoras. Nachdem Link seinen Wunsch gesprochen hat, öffnet sich der Eingang. Betritt den Palast.

Lauf im Innern nach rechts oben, bei der nächsten Kreuzung nach oben und folge dem Weg. Betritt dann die Tür, welche sich am Ende des Weges befindet. Betätige den Schalter, welcher sich unter einem der Krüge befindet und die Truhe mit der Karte in sich erscheint. Sammle die Karte ein und verlasse den Raum durch die linke Tür unten. Lauf den Weg nach links weiter und betritt gleich die nächste Tür. Remple dort die Fackel mit Hilfe der Pegasusstiefel an, in der ein kleiner Schlüssel zu sehen ist und sammle ihn ein. Verlasse den Raum wieder und öffne die Tür an der Ostwand mit dem kleinen Schlüssel. Betritt den nächsten Raum, hol Dir den Kompass aus der Truhe und betritt den nächsten Raum durch die Tür oben. Lauf dort ganz nach oben und Du triffst auf eine Truhe. Öffne sie und Du erhältst den großen Schlüssel.

Begib Dich nun in den Hauptraum zurück und betritt den Raum ganz links oben in der Westwand. Betätige den Schalter, welcher sich unter einem der Krüge versteckt und öffne somit die Tür. Im nächsten Raum befindet sich die große Truhe. Öffne sie und Du erhältst die Krafthandschuhe. Verlasse nun den Palast durch die Tür links unten an der Westwand. Schieb bei Bedarf den dritten Block von links nach unten und eine Tür öffnet sich, welche zu einem Feenbrunnen führt. Verlasse nun den Palast durch den Ausgang unten.

Lauf außerhalb erst einmal nach Süden und sammle das Herzteil ein. Lauf dann wieder nach Norden und räume die Steine, welche den Eingang zum nächsten Palastbereich versperren, mithilfe der Krafthandschuhe beiseite. Betritt den nächsten Teil des Palastes. Schiebe im ersten Raum den zweiten Block von rechts nach links und schreite durch die so geöffnete Tür. Im nächsten Raum erwarten Dich Bodenplatten. Bleibe im Türrahmen stehen und warte, bis alle Bodenplatten an der Tür abgeprallt sind. Im Türrahmen bist Du nämlich vor den Platten geschützt. Sammle dann den kleinen Schlüssel ein, welcher sich unter einem der Krüge befindet und öffne damit die Tür zum nächsten Raum. Überquere im nächsten Raum die Brücke und lauf durch die nächste Tür. Besiege im nächsten Raum alle Gegner und öffne somit die Tür. Achte im nächsten Raum auf die Statuen, welche gefährliche Strahlen auf Dich abfeuern, und sammle den kleinen Schlüssel unter einem der Krüge ein. Öffne damit die Tür.

Der nächste Raum scheint zuerst als eine Sackgasse. Doch zündest Du alle vier Fackeln an, verschiebt sich der Raum und gibt eine weitere Tür frei. Betritt sie und Dich erwartet der Endgegner.

Lanmolas

Am besten besiegst Du sie mit dem Eisstab, mit dem Du nur zwei Treffer für jeden der Lanmolas benötigst. Doch die Wirbelattacke tut es auch, mit ihr dauert es jedoch um einiges länger. Attackiere die Lanmolas am Kopf und achte auf die Steinbrocken, welche im Raum herumfliegen. Sind alle drei Lanmolas besiegt, kannst Du das zweite Amulett in Empfang nehmen. Glückwunsch!

Folge unserer Lösung weiter

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Scroll to Top