Dieses Hauptziel ist komplett optional. Es startet, nachdem ihr im Hateno-Institut die Aufgabe „Zeldas Vermächtnis“ beendet habt. Worum geht es? Das Album des Shiekah-Fotomoduls enthält 12 Fotos, aufgenommen von Prinzessin Zelda, und sie zeigen bestimmte Orte in Hyrule.

Link kann sie aufsuchen, um langsam sein Gedächtnis wiederzuerlangen. Oder zumindest seine Erinnerungen an die Prinzessin und ihre gemeinsame Zeit zurückgewinnen. Außerdem bekommt ihr eine erweiterte Szene am Spielende, wenn ihr alle Erinnerungen sammelt. Öffnet ihr das Album mit der Minus-Taste, seht ihr auf dem ersten Bildschirm jene zwölf Aufnahmen, um die es geht. Manche Orte habt ihr auf euren Reisen vielleicht schon besucht und erinnert euch jetzt daran. Viele werdet ihr aber zum ersten Mal sehen.

Wir empfehlen dir zunächst das Hauptziel “ Die vier Titanen“ in den Angriff zu nehmen und später zu dieser Lösung zurückzukehren.

Diese Quest ist eine, die man nebenher erledigt, nicht an einem Stück, es sei denn, ihr wollt gezielt nach 12 Orten suchen. Was Monate dauern kann. Die einzige Hilfe bei dieser Quest ist Kangis, ein wandernder Künstler. Link trifft ihn zum ersten Mal in Kakariko, wo er mit ihm zusammen die Aufgabe „Die legendäre Feenquelle“ erledigt. 

Fortan steht Kangis an mehreren Ställen und in Ortschaften, wenn ihr vorbeikommt, und bearbeitet seine Leinwand oder wandert einfach herum. Zeigt ihm Fotos aus dem Album und er gibt euch Hinweise, wo die entsprechenden Orte wohl zu finden sein mögen. Anhand des Schaubildes seht ihr die Durchnummerierung der Plätze, anhand der Karten unten, wo ihr diese findet. Eine Erinnerung erkennt ihr an einem hellen Schimmern, das aus dem Boden kommt. Darauf müsst ihr dann klicken. Viel Spaß und Erfolg beim Suchen.

Erinnerung 1

Hier abgebildet ist der Alte Reitplatz im Inneren Hyrule. Nehmt den Turm der Ebenen und segelt von dort aus Richtung Schloss Hyrule. Vorsicht mit den Wächtern unten auf der Wiese. Sie können euch zwar beim Schweben nicht so einfach treffen, sind aber dennoch sehr gefährlich. Schlagt Richtung Nordosten ein, also Richtung Schloss. Direkt südlich vom Schlossgelände ist der Alte Reitplatz. Hier findet ihr die Erinnerung und werdet mit einer Sequenz mit Prinzessin Zelda und den Recken belohnt.

Beim „Alter Festplatz“ südlich von Schloss Hyrule.

Den Hinweis zu Erinnerung Nr. 1 erhält Link am Stall des Waldes.

Erinnerung 2

Im Süden der Ebenen von Hyrule. Startet beim Mah-Ounu-Schrein auf dem Vergessenen Plateau und schwebt mit dem Parasegel auf die Ebenen Richtung Norden. Ihr seht von oben bereits den Komolo-See und die Komolo-Garnisonsruine darin. Westlich vom Turm, auf der Karte also nur ein kleines Stück links, ist ein Waldstück, in dem ihr die Erinnerung entdeckt (Tipp: Schaut ihr von der Stelle ganz leicht nach Südosten, könnt ihr an der Garnisonsruine vorbei- und zwischen den Zwillingsbergen hindurchschauen).

Fundort: Bei „Antike Steinsäulen“ südlich des Tabanta-Turms.

Den Hinweis zu Erinnerung erhält Link am Stall am Fluss. Sucht Link das Westufer des Komolo-Sees auf, kehrt folgende Erinnerung zurück:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Scroll to Top