In diesem Abschnitt

0
Herzteile
0
Goldene Skulltullas

Nocturne des Schattens

Als Erwachsener, begib dich nun nach Kakariko. Sobald du ankommst folgt eine längere Sequenz, in der Kakariko in Flammen steht und ein wildes Schattenmonster Unruhe stiftet. Link und Shiek versuchen es aufzuhalten, aber das Monster schlägt Link halb tot und er verliert das Bewusstsein.

Sobald Link wieder aufwacht, erzählt Shiek dir eine Geschichte über den versiegelten Schattendämon, den Impa eingeschlossen hatte. Impa ist eine der sechs Weisen und da sie zum Schattentempel gegangen ist, musst du sie natürlich retten. Shiek lehrt dich dafür die Nocturne des Schattens, sodass du dich zum Eingang des Schattentempel teleportieren kannst, der von außen auf dem Friedhof bisher nicht erreichbar war.

Allerdings wirst du noch einen Gegenstand brauchen, den du für das Bestehen in diesem Tempel unbedingt brauchst, da es ansonsten sehr schwer fallen wird: Das Auge der Wahrheit.

Sobald du wieder die Kontrolle über dich hast, kehre in die Zitadelle der Zeit zurück, um in die Vergangenheit zu reisen. Als Kind, begebe dich nun nach Kakariko. Vorraussetzung dabei ist es, dass du schon die Hymne des Sturms als Erwachsener in der Mühle von Kakariko erlernt hast. (Eine Anleitung zur Hymne des Sturms findest du hier)

Grund des Brunnen

Begib dich als Kind in die Mühle zum Musikanten. Er ist es, der in der Zukunft dir die Hymne des Sturms gelehrt hat. Spiele vor ihm diese Hymne, um die Mühle anzutreiben, damit sie das Wasser aus dem unterirdischen Keller aussaugt. Der Brunnen verliert daraufhin sein Wasser.

Sobald dies geschehen ist, gehe aus der Mühle hinaus und zum Brunnen hinüber, um diesen hinunter zu klettern und die neue Höhle zu betreten.

In den Katakomben des Brunnens selbst angekommen, gehe erst einmal durch den kleinen Schacht. Dann klettere im nächsten Raum die Treppe runter. Unten angekommen, erledige die Riesenskulltulla und laufe neben dem Skelett vorne einfach durch die Wand.

Du erkennst, dass die Wand eine Illusion ist. Und genau mit diesem Phänomen wirst du hier im Brunnen als auch im Schattentempel zu tun haben. Um Fallen, neue Gänge, Truhen und Zielscheiben, aber auch Feinde wie den Schattendämon letztendlich zu erkennen, brauchst du das Auge der Wahrheit, dass in diesen Katakomben versteckt ist.

Im nächsten Raum landest du in einem großen Kellergewölbe. Vor dir ist ein kleines Becken, dahinter ein Bach, der zu diesem Becken fließt, aber auch links und rechts weiter seinen Weg fortsetzt. Merke dir diesen Ort und das kleine Gewässer vor dir, ehe du an diesem vorbeiläufst, dich zum Bach begibst und links läufst.

Folge einfach dem Verlauf des Bachs und weiche gegebenenfalls der riesigen grünen Knochenfratze aus, die dir entgegen kommt. Irgendwann erreichst du eine Stelle, wo das Triforce Symbol im Boden des Wasserflusses eingelassen ist. Stelle dich dort drauf und spiele Zeldas Wiegenlied.

Der Wasserstand wird sich nun senken. Kehre wieder zurück zum Ausgangspunkt, aus dem du vorhin in dieses Gewölbe eingetreten bist. Das kleine Wasserbecken wurde nun leergepumpt. Springe dort hinunter. Nehme aus der kleinen Truhe die Bomben, falls du welche benötigst und klettere unten in den kleinen Schacht hinein.

Erledige am anderen Ende die Riesenskulltulla, dann klettere das Geflecht hoch, um oben durch die Tür zu gehen. Du gelangst zum Raum des Wächters: Der Hirnsauger. Starte den Kampf, indem du dich von einem der 4 langen Hände fassen lässt, sodass die Gestalt des Hirnsaugers erscheint.

Befreie dich aus den Klauen der Monsterhand, weiche ein Stück von ihr, sodass sie dich nicht mehr packen kann und lass den Hirnsauger zu dir kriechen. Sobald er vor dir seinen Kopf hinabsenkt, schlage mit dem Schwert zu.

Nach drei schmerzhaften Schlägen auf seinen Schädel, wird der Hirnsauger sich verziehen und wieder unter die Erde begeben. Lasse dich erneut von einem der Hände erwischen, sodass der Hirnsauger zurückkommt und das Spiel von vorn beginnt. Nach 10 Treffern ist der Hirnsauger besiegt und es erscheint eine große Truhe. Dort befindet sich das Auge der Wahrheit. Nun kannst du die Brunnenkatakomben verlassen, außer wenigen goldenen Skulltullas gibt es hier nichts mehr.

Die 3 goldenen Skulltullas findest du hier:

  • Im Raum in der Mitte von B1 (Zentrum) (Auge der Wahrheit)
  • Im verschlossenen Raum in der Mitte von B1 (Zentrum) (Auge der Wahrheit)
  • An einer Wand im Raum mit dem Raubschleim (Zelle) ( Auge der Wahrheit, Feenschleuder & Bumerang werden benötigt)

Exkurs: 10 Herzteile als junger Link

Dieser Teil ist nicht zwingend notwendig, um das Spiel abzuschließen. Wir empfehlen dir jedoch, die Herzteile zu sammeln. Zunächst kannst du mit den Bomben am Schloss von Hyrule eine geheime Höhle finden. Dazu musst du das Loch neben dem Baum nahe des Schlosses mit der Hymne des Sturms öffnen. Hinter der Wand findest du eine goldene Skulltula

Danach geht es zu den Fröschen am Zora-Fluss. Spiel ihn alle Lieder vor die du kennst inkl. der Hymne des Sturms. Danach schenken sie dir ein HerzteilDu kannst dich mit den Froschtenören danach auf ein kleines Musikspiel einlassen. Dabei musst du die richtige Melodie spielen, die eine Fliege angibt, welche über den Köpfen der Frösche schwebt. Schaffst du es, so schenken sie dir ein weiteres Herzteil.

Original: A-CL-CR  CU-CL-CR  CU-A-CU  A-CU-CR  CL-A

Mit dem Auge der Wahrheit kannst du nun easy das Truhenspiel in Hyrule-Stadt lösen. Du siehst nämlich, was sich in den Truhen verbirgt. Am Ende erwartet dich ein weiteres Herzteil.

Klettert in Form des jüngeren Links den Aussichtsturm von Kakariko hinauf. Schaut anschließend nach vorne und springt seitlich nach links, sodass ihr auf dem Zaun landet. Klettert von dort aus auf das blaue Dach. Der Mann schenkt dir ein Herzteil. Danach geht es zum Friedhof.

Den Grabstein vom 4. Grab rechts in der zweiten Reihe kannst Du beiseite ziehen und in das Loch springen. Spielst Du die Hymne der Sonne, so erscheint eine große Kiste mit einem Herzteil

Für 10 Rubine gräbt Boris bei der Grausigen Grabgrusel Tour ein Loch aus, das du bestimmen kannst (abhängig davon wo Boris steht). Lass ihn etwas Graben, und er buddelt für dich Rubine und ein Herzteil aus. Der genaue Standort variiert, daher wird das unter umständen kein günstiges Unterfangen.

Als Kind beim Angelspiel am Hylia-See. Geht zum Baumstamm im Wasser, auf welchem ihr stehen könnt. Geradeaus erkennt ihr den größten Fisch vom Teich. Fangt ihr diesen Fisch erfolgreich und lasst ihn wiegen, so bekommt ihr das Herzteil. Ihr könnt die Position der Fische zurücksetzen, indem ihr das Angelspiel erneut betretet. Denkt daran beim Einholen der Angel ebenso die R-Taste zu halten, um so den Vorgang zu beschleunigen.

Im Nordwesten der Ebene von Hyrule gibt es einen einsamen Baum südlich eines Flusses. Legt eine Bombe hin und ihr findet eine unteridische Höhle. Taucht hinab mit der Goldenen Schuppe oder benutzt die Eisenstiefel um das Herzteil, welches am Boden des Wasserbeckens liegt, zu erreichen.

Im Gerudo-Tal im Westen von Hyrule. Mit einem Huhn gelangt ihr geradeaus links zu einer Plattform mit einer Kiste. Diese Kiste verbergt ein Herzteil.

Auf dem Marktplatz findest du neben dem Schatzkistenpoker auch hier die Krabbelminen Bowlingbahn. Spiele dort das neue Spiel der Hylianer. Die Ladenbesitzerin bietet unterschiedliche Preise. Darunter auch ein Herzteil.

Folge unserer Lösung weiter

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Scroll to Top